P3250226.jpg

3 TAGE / 2 NÄCHTE GALAPAGOS INSEL HÜPFEN

Garantierte Abreise der Gruppentour bei einer

Mindestanzahl von 5 Personen.

Galapagos Elements (Maexgal) bietet dieses private und erstklassige 4 Tage / 3 Nächte Inselhüpfen Abenteuer auf den weltberühmten Galapagos Inseln an. Diese Tour ist perfekt für Familien und Abenteurer, die auf der Suche nach einem engen Kontakt zur Natur sind und gleichzeitig die fantastischen Landschaften und die fabelhafte Flora und Fauna der Galapagos Inseln genießen wollen.

 

Unser erstes Ziel sind die prächtigen Plätze auf der Insel
Santa Cruz wir die Tortuga Bucht, die berühmte Charles Darwin Forschungsstation, die Besucherattraktion „Los Gremelos“ und eine Galapagos Riesenschildkrötenfarm besuchen werden. An Tag drei brechen wir auf zur Insel Isabela wo wir unter anderem „ Los Humedales“ (Feuchtgebiete) und „Las Tintoreras“ erkunden werden.

499 . - U.S. Dollars

(PRICE PRO PERSON)

- shared group tour rate

BRUTTO PREISE 2020 / 2021:

- Mit privatem Service (US$ pro Person):

Privater Charter, Doppelzimmer (2 Pers.)

1273 .-

Privater Charter, Doppelzimmer (4 Pers.)

810 .-

Privater Charter, Doppelzimmer (6 Pers.)

639 .-

Privater Charter, Doppelzimmer (8 Pers.)

555.-

PREIS (PRO PERSON)

Nur mit privaten Dienstleistungen

Haben Sie noch Fragen? Zögern Sie night uns zu kontaktieren

Santa Cruz

INBEGRIFFEN

  • Übernachtungen im Hotel Ikala in Puerto Ayora (oder ähnlich)

  • Alle Transfers und Exkursionen gemäss Programm

  • Naturführer (englischsprachig)

  • Mahlzeiten: Täglich Frühstück, Mittagessen an den Tagen 1, 2 Abendessen Tag 3

NICHT INBEGRIFFEN

  • Eintrittsgebühr Galapagos Nationalpark USD 100 pro Person (zahlbar bei Ankunft auf Galapagos)

  • Trinkgelder und andere Ausgaben

  • Getränke und weitere Mahlzeiten

Sonderkonditionen!

TAG 1 

Ankunft am Flughafen in Baltra &
Besuch einer privaten Riesenschildkrötenfarm

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen auf der Insel Baltra, heißt Sie Ihr Reiseführer willkommen und hilft Ihnen, den Transfer vom Flughafen zum Itabaca Kanal mit einem öffentlichem Flughafenbus und danach weiter nach Puerto Ayora, der größten Stadt am Galapagos Archipel zu arrangieren.
Unterwegs überqueren wir den schönen Itabaca Kanal mit einer lokalen Fähre, welcher die beiden Inseln Baltra und Santa Cruz trennt. Auf der anderen Seite des Kanals angelangt, wird Sie unser privater Transport ins Hochland von Santa Cruz bringen.

 

Auf einer privaten Farm erleben wir
unser erstes, fantastisches Galapagos Abenteuer. Nach einem Mittagessen machen wir eine kleine Wanderung in der schönen Natur und können die beeindruckenden Galapagos-Riesenschildkröten in ihrem natürlichen Umfeld erleben. Landschildkröten sind sehr empfindlich und ziehen sich üblicherweise unter ihrem Panzer zurück, sobald Sie zu nahe an sie herangehen. Es ist sehr wichtig, dass Sie den Tieren nicht zu nahe kommen, sie berühren oder füttern. In dieser Gegend kann man auch viele Arten von Galapagos Hochlandvögeln beobachten, wie zum Beispiel die kleine Galapagosralle, oder mit etwas Glück den selteneren Dickschnabel-Darwinfink, sowie die endemische Unterart, den Galapagos-Rubintyrann. Falls es die Zeit zulässt, können wir auch noch einen der vielen Lavatunnels der Gegend besuchen. Transport zum Hotel in Puerto Ayora und Freizeit.

TAG 2 

Vormittag: Tortuga Bucht
Nachmittag: Charles Darwin Forschungsstation

Nach dem Frühstück beginnen wir unseren Tag mit einer Wanderung zu den Ufern des Pazifischen Ozeans, genauer gesagt zu einem der schönsten Strände der Galapagosinseln: der Tortuga Bucht. Nach ca. 40 - 60 Minuten Fußmarsch erreichen wir diesen wunderschönen Strand mit seinem weichen Korallensand. Der erste Teil des Strandes ist mit seinen starken Wellen nicht zum Schwimmen geeignet, aber weiter westlich, erreichen wir eine wunderschöne Bucht mit ruhigem Wasser. Hier können wir Meeresleguane, Blaufußtölpel und Meeresvögel sowie
Mangroven, Kakteenwälder und die interessante Küstenflora beobachten. Zeit, den Strand zu genießen bevor wir wieder in die Stadt zurückzukehren. (Mittagessen nicht inkludiert

Am Nachmittag, gegen 14 Uhr, machen wir uns auf zum bekannten Fausto Llerena Interpretationszentrum, wo wir etwas über die Arbeit des Galapagos-Nationalparks lernen und Schildkröten verschiedener Arten sowie einige Landleguane beobachten können. Im Interpretationszentrum können wir sogar den einbalsamierten Körper der weltberühmten Schildkröte Lonesome George bewundern. Später besuchen wir das kleine Museum der bekannten Charles Darwin Research Station. Danach können wir auf eigene Faust erkunden oder ein paar letzte Souvenirs kaufen bevor wir uns wieder zum gemeinsamen Abschiedsessen um 19.30 treffen

IMG_1692.jpg

TAG 3

Gemelos und Abreise

Nach dem Frühstück bringt uns unser privater Transfer zum Hochland von Santa Cruz (Fahrtzeit ca. 30 Minuten), wo wir an der natürlichen Felsformation „Los Gemelos“ („Zwillingskrater“) anhalten, die auf dem Weg zum Itabaca-Kanal liegt. „Los Gemelos“ sind eigentlich keine wirklichen Krater, sondern sogenannte Sinklöcher, die entstanden sind, als die Oberfläche leerer Magmakammern aufgrund tektonischer Verschiebungen und Erosion im Laufe der Zeit zusammenbrach. Das Klima rundum „Los Gemelos“ ist ganz anders als auf den anderen Teilen der Insel. Die Zwillingskrater sind von Scalesia-Wäldern (Scalesia pedunculata) umgeben, welche Bromelien, Orchideen, Moose, Flechten und viele Vögel beherbergen. Hier finden Sie den zinnoberroten Fliegenfänger, verschiedene Arten von Darwin-Finken, und mit etwas Glück auch die Kurzohr-Eule. Nach dem Besuch setzen wir unsere Fahrt zum Itabaca-Kanal fort und nach der Überquerung bringt uns ein öffentlicher Bus zurück zum Flughafen. Unser Guide unterstützt Sie beim Einchecken und mit Ihrem Gepäck. Genießen Sie Ihren Rückflug auf das ecuadorianische Festland (Guayaquil oder Quito).

final logo.png
ltc.png

HAUPTSITZ

Roberto Schiess 173. Puerto Ayora, Inseln Santa Cruz 

Galapagos – Ecuador

VERTRETUNGSBÜRO

Juan Leon Mera N23-36 y Baquedano

Quito – Ecuador